cointable logo
Kryptowährungsumrechner und Rechner

Rechne die gängigsten Cryptowährungen in Euro oder andere Kryptowährungen um. Bei uns bekommst die tagesaktuelle Wechselkurse.

(Kryptowährungsumrechner) in 13.07.24

sind wert. Bitte beachte, dass wir jede Menge s in umrechnen können. Für einen Coin bekommst du . Bei uns findest du immer den aktuellen Kurs. Du kannst bei den bekannten Exchanges wie Binance oder Kucoin kaufen.


Preisentwicklung (NPXS) der letzten 7 Tage




Wechselkurse in Kryptowährungen sind minutenaktuelle Umrechnungskurse.

Geschichte und Hintergrund von Pundi X [OLD] (NPXS)

Pundi X [OLD] (NPXS) wurde ursprünglich im Jahr 2017 von der Pundi X Labs geschaffen, einem in Singapur ansässigen Unternehmen, das auf Blockchain-Technologie spezialisiert ist. Der Hauptzweck der Entwicklung von Pundi X war es, Kryptowährungen für den alltäglichen Gebrauch zugänglicher und benutzerfreundlicher zu machen. Die Vision des Teams war es, Kryptowährungen so einfach zu machen wie den Kauf einer Flasche Wasser. Diese Ambition führte zur Entwicklung des weltweit ersten Blockchain-basierten Point-of-Sale (POS)-Systems, das als Ziel hatte, Kryptowährungen in den Mainstream zu bringen.

Die Mission von Pundi X war es, die Akzeptanz von Kryptowährungen durch die Bereitstellung von Hardware- und Softwarelösungen zu fördern, die es Händlern und Verbrauchern ermöglichen, Kryptowährungen nahtlos zu kaufen, zu verkaufen und zu verwenden. Das Projekt wurde durch einen Initial Coin Offering (ICO) im Januar 2018 finanziert, bei dem es erfolgreich mehr als 35 Millionen US-Dollar einbrachte. Die gesammelten Mittel wurden genutzt, um die Entwicklung der Pundi X-Plattform und ihrer verschiedenen Produkte voranzutreiben.

Technologie und Funktionsweise

Pundi X hat mehrere innovative Produkte entwickelt, um seine Vision zu realisieren. Eines der Hauptprodukte ist das Pundi XPOS, ein Blockchain-basiertes POS-Terminal, das es Händlern ermöglicht, Zahlungen in Kryptowährungen zu akzeptieren. Das XPOS-Terminal unterstützt eine Vielzahl von Kryptowährungen, darunter Bitcoin, Ethereum, und viele andere. Es ist auch in der Lage, Transaktionen in Fiat-Währungen durchzuführen, was es zu einer vielseitigen Lösung für Händler macht, die sowohl traditionelle als auch digitale Währungen akzeptieren möchten.

Zusätzlich zum XPOS-Terminal hat Pundi X auch die XPASS-Karte eingeführt, eine NFC-fähige Karte, die es Verbrauchern ermöglicht, Kryptowährungen einfach und sicher zu speichern und auszugeben. Die XPASS-Karte funktioniert ähnlich wie eine herkömmliche Kredit- oder Debitkarte und kann an jedem XPOS-Terminal verwendet werden. Dies macht es für Verbraucher äußerst bequem, Kryptowährungen im täglichen Leben zu verwenden, ohne sich mit komplexen technischen Details auseinandersetzen zu müssen.

Ein weiteres bemerkenswertes technologisches Merkmal von Pundi X ist das XWallet, eine mobile Wallet-Anwendung, die es Benutzern ermöglicht, ihre Kryptowährungen sicher zu verwalten und Transaktionen durchzuführen. Die XWallet ist eng mit dem XPOS-Ökosystem integriert, was eine nahtlose Benutzererfahrung gewährleistet. Benutzer können ihre XPASS-Karte mit der XWallet-App verknüpfen und ihre Krypto-Assets in Echtzeit überwachen.

Der Übergang zu Pundi X (PUNDIX)

Im März 2021 kündigte Pundi X Labs eine bedeutende Änderung an: ein Token-Swap, bei dem der alte NPXS-Token durch den neuen PUNDIX-Token ersetzt wurde. Die Entscheidung für diesen Token-Swap wurde getroffen, um die Tokenomik des Projekts zu verbessern und den langfristigen Wert für die Token-Inhaber zu steigern. Der Swap erfolgte im Verhältnis 1000:1, was bedeutet, dass 1000 NPXS-Token gegen 1 PUNDIX-Token eingetauscht wurden. Dieser Übergang markierte einen wichtigen Meilenstein in der Entwicklung von Pundi X und zielte darauf ab, die Effizienz und Benutzerfreundlichkeit des Netzwerks weiter zu verbessern.

Marktperformance und Akzeptanz

Seit seiner Einführung hat Pundi X [OLD] (NPXS) eine wechselhafte Marktperformance erlebt. Der Token erreichte seinen Höhepunkt während des Krypto-Booms Ende 2017 und Anfang 2018, als der gesamte Kryptowährungsmarkt eine massive Aufwärtsbewegung erlebte. Seitdem hat der Token verschiedene Höhen und Tiefen durchlaufen, wobei seine Marktperformance eng mit den allgemeinen Trends im Kryptowährungsmarkt verknüpft ist.

Trotz der Volatilität hat Pundi X signifikante Fortschritte bei der Akzeptanz in der realen Welt gemacht. Das XPOS-Terminal wurde weltweit in verschiedenen Einzelhandelsgeschäften, Cafés und anderen Geschäftsstellen installiert. Das Unternehmen hat Partnerschaften mit verschiedenen globalen Organisationen und Regierungen geschlossen, um die Akzeptanz von Kryptowährungen weiter zu fördern. Diese Bemühungen haben dazu beigetragen, das Bewusstsein für Kryptowährungen zu erhöhen und ihre Nutzung im täglichen Leben zu erweitern.

Zukunftsaussichten und Herausforderungen

Die Zukunftsaussichten für Pundi X sind vielversprechend, insbesondere angesichts der zunehmenden Akzeptanz von Kryptowährungen weltweit. Die kontinuierliche Entwicklung und Verbesserung der Pundi X-Plattform und ihrer Produkte positioniert das Unternehmen gut für zukünftiges Wachstum. Insbesondere die Einführung des neuen PUNDIX-Tokens und die damit verbundenen Verbesserungen in der Tokenomik könnten dazu beitragen, das Vertrauen der Investoren zu stärken und die langfristige Wertsteigerung zu fördern.

Jedoch steht Pundi X auch vor Herausforderungen. Der Kryptowährungsmarkt ist äußerst wettbewerbsintensiv, und es gibt viele andere Projekte, die ähnliche Ziele verfolgen. Darüber hinaus muss Pundi X regulatorische Hürden überwinden, da verschiedene Länder unterschiedliche Vorschriften für Kryptowährungen und Blockchain-Technologie haben. Die Fähigkeit des Unternehmens, sich an diese Herausforderungen anzupassen und innovative Lösungen zu entwickeln, wird entscheidend für seinen langfristigen Erfolg sein.

Fazit

Pundi X [OLD] (NPXS) hat sich als ein innovatives Projekt im Kryptowährungsraum etabliert, das darauf abzielt, Kryptowährungen für den alltäglichen Gebrauch zugänglicher zu machen. Durch die Entwicklung von Produkten wie dem XPOS-Terminal, der XPASS-Karte und der XWallet hat Pundi X bedeutende Fortschritte bei der Förderung der Akzeptanz von Kryptowährungen gemacht. Der Übergang zu dem neuen PUNDIX-Token markiert einen wichtigen Meilenstein in der Entwicklung des Projekts und könnte dazu beitragen, die langfristige Wertsteigerung zu fördern. Trotz der Herausforderungen, vor denen das Projekt steht, bleibt Pundi X gut positioniert, um von der zunehmenden Akzeptanz von Kryptowährungen weltweit zu profitieren.

Für weiterführende Informationen und aktuelle Entwicklungen rund um Pundi X und den neuen PUNDIX-Token empfiehlt es sich, die offiziellen Kanäle des Projekts sowie einschlägige Krypto-Nachrichtenportale regelmäßig zu konsultieren.

Auf Cointable kannst du die aktuellen Cryptowährungen und Token in Euro oder andere Kryptowährungen direkt umrechnen. Neben den minutengenauen Wechselkursen kannst du in dem Chart auch den Preisverlauf der letzten sieben Tage deines Währungspaares direkt analysieren. Falls du den Währungskurse mit deinem Wert teilen willst, generieren wir dir direkt einen Link zu der Menge und den Währungspaaren.