cointable logo
Kryptowährungsumrechner und Rechner

Rechne die gängigsten Cryptowährungen in Euro oder andere Kryptowährungen um. Bei uns bekommst die tagesaktuelle Wechselkurse.

(Kryptowährungsumrechner) in 25.05.24

sind wert. Bitte beachte, dass wir jede Menge s in umrechnen können. Für einen Coin bekommst du . Bei uns findest du immer den aktuellen Kurs. Du kannst bei den bekannten Exchanges wie Binance oder Kucoin kaufen.


Preisentwicklung (XMR) der letzten 7 Tage




Wechselkurse in Kryptowährungen sind minutenaktuelle Umrechnungskurse.

Monero (XMR): Der Datenschutz-Champion

Monero (XMR) hebt sich von anderen Kryptowährungen durch seinen starken Fokus auf Datenschutz und Anonymität ab. Diese digitale Währung verwendet mehrere fortschrittliche kryptografische Techniken, wie Ring-Signaturen, Ring Confidential Transactions (RingCT) und Stealth-Adressen, um die Identitäten der beteiligten Parteien und die Transaktionsbeträge vollständig zu verschleiern. Im Gegensatz zu Bitcoin, wo alle Transaktionen transparent und nachvollziehbar in der Blockchain gespeichert werden, legt Monero großen Wert darauf, dass die Transaktionshistorie seiner Nutzer privat bleibt.

Die Entstehung von Monero geht auf das Jahr 2014 zurück, als es ursprünglich unter dem Namen BitMonero, einer Abspaltung von Bytecoin, eingeführt wurde. Der Name "Monero" stammt aus der Esperanto-Sprache und bedeutet "Münze". Die Gemeinschaft hinter Monero entschied sich schnell für eine Umbenennung und eine Neuausrichtung, um die Entwicklung unabhängig und fokussiert auf die Kernprinzipien der Anonymität und Privatsphäre voranzutreiben.

Technologie und Funktionsweise

Die Kerntechnologien von Monero setzen sich zusammen aus:

  1. Ring-Signaturen: Diese Technik ermöglicht es, dass eine Transaktion von einem Mitglied einer Gruppe signiert wird, ohne dass ersichtlich ist, welches Mitglied die Transaktion tatsächlich unterzeichnet hat. Dies sorgt für Anonymität beim Absenden von Transaktionen.

  2. Stealth-Adressen: Durch Stealth-Adressen wird für jede Transaktion automatisch eine neue, einmalige Adresse generiert. Dies verhindert, dass Außenstehende Transaktionen einzelnen Personen zuordnen können und schützt so die Empfänger von Monero.

  3. Ring Confidential Transactions (RingCT): RingCT, eingeführt im Jahr 2017, erweitert die Ring-Signaturen, um zusätzlich die Transaktionsbeträge zu verschleiern. Dies stellt sicher, dass neben den Identitäten auch die bewegten Beträge privat bleiben.

Diese Technologien machen Monero zu einem der sichersten und privatsten Netzwerke in der Welt der Kryptowährungen. Aufgrund seiner Eigenschaften wird Monero oft als das digitale Äquivalent von Bargeld betrachtet.

Anwendungsgebiete und Akzeptanz

Monero wird hauptsächlich für Transaktionen verwendet, bei denen Anonymität eine große Rolle spielt. Dies umfasst oft Märkte, in denen Benutzer ihre finanziellen Aktivitäten aus verschiedenen Gründen vertraulich halten möchten, einschließlich persönlicher Präferenzen oder regionaler Vorschriften. Trotz seiner Beliebtheit in Nischenmärkten hat diese Fokussierung auf Privatsphäre auch zu Kontroversen geführt, da Monero aufgrund seiner Anonymitätsmerkmale auch für illegale Aktivitäten genutzt werden könnte.

Auf der anderen Seite gewinnt Monero auch in legalen Anwendungsfällen an Boden, insbesondere in Regionen, in denen finanzielle Überwachung und Einschränkungen ein alltägliches Hindernis darstellen. NGOs, Journalisten und Aktivisten in autoritären Staaten nutzen Monero, um Spenden zu erhalten oder Gelder sicher und anonym zu transferieren.

Herausforderungen und Zukunftsaussichten

Monero steht, wie viele andere Kryptowährungen auch, vor verschiedenen Herausforderungen. Dazu gehören die Skalierbarkeit des Netzwerks, die Implementierung von Updates und die Anpassung an neue regulatorische Anforderungen, die den Datenschutz möglicherweise einschränken könnten. Die Entwicklergemeinschaft von Monero ist jedoch aktiv und arbeitet kontinuierlich an Lösungen für diese Probleme.

Ein weiterer wichtiger Aspekt für die Zukunft von Monero ist die öffentliche Wahrnehmung. Während Datenschutz und Anonymität wertvolle Güter sind, könnten verstärkte regulatorische Maßnahmen gegen Kryptowährungen, die anonyme Transaktionen ermöglichen, die Akzeptanz und Verbreitung von Monero beeinflussen.

Insgesamt bleibt Monero eine der führenden Kryptowährungen im Bereich der Privatsphäre und bietet eine wichtige Alternative für Nutzer, denen Anonymität und Sicherheit wichtig sind. Mit einer engagierten Community und einer klaren Vision könnte Monero weiterhin eine wichtige Rolle im digitalen Währungsraum spielen, besonders in Zeiten, in denen Datenschutz und persönliche Freiheit zunehmend unter Druck stehen.

Auf Cointable kannst du die aktuellen Cryptowährungen und Token in Euro oder andere Kryptowährungen direkt umrechnen. Neben den minutengenauen Wechselkursen kannst du in dem Chart auch den Preisverlauf der letzten sieben Tage deines Währungspaares direkt analysieren. Falls du den Währungskurse mit deinem Wert teilen willst, generieren wir dir direkt einen Link zu der Menge und den Währungspaaren.